Handwerkskammer Hamburg


Das Seminarangebot der Handwerkskammer Hamburg

Ansprechpartnerin: Lan Nina Pham

Tel. 040 35905-770

E-Mail: ehrenamt--at--hwk-hamburg.de

Anmeldung per E-Mail an: ehrenamt--at--hwk-hamburg.de

 Seminarprogramm des 1. Halbjahres 2022

Infotermine für Mitglieder in Meisterprüfungsausschüssen: Die neue Meisterprüfungsverfahrensverordnung (Online)

Dozentin: Sarah Gädigk

In diesem Online-Infotermin erfahren Sie als Meisterprüfer/in die für Sie relevanten Neuerungen der Meisterprüfungsverfahrensverordnung.

  • Änderungen und Umsetzung der Meisterprüfungsverfahrensverordnung
  • Einsatz von Prüfungskommissionen
  • Aufgabenverteilung zwischen Meisterprüfungsausschuss und Prüfungskommission

Dauer: 2,5 Stunden

Termine:

  • 08.04.2022, 12:30 - ca. 15:00 Uhr
  • 13.04.2022, 17:00 - ca. 19:30 Uhr
  • 20.05.2022, 13:00 - ca. 15:30 Uhr

Ort: Online

Prüfung unter besonderen Vorzeichen - Der Nachteilsausgleich (Online)

Dozentin: Jana Dillinger (FRC)

In diesem Online-Seminar erfahren Sie warum es einen Nachteilsausgleich gibt und was die Hauptausschussempfehlung vorsieht. Wie sieht die Antragstellung aus und wie kann der Nachteilsausgleich gestaltet werden? In einem großen Block werden unterschiedliche Behinderungsarten vorgestellt und dargestellt, welche Modifikationen für die jeweilige Behinderungsart geeignet sein können. Der Nachteilsausgleich wird anhand von Fallbeispielen verdeutlicht.

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hauptausschussempfehlung
  • Antrag und Gestaltung
  • Behinderungen und Modifikationen
  • Fallbeispiele

Termin: 26.04.2022, 17:00 - ca. 18:30 Uhr

Ort: Online

Rechtssicher prüfen für Mitglieder in Gesellenprüfungsausschüssen

Dozent: Thomas Bettels

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie als Prüfer/in die Gesellenprüfung von der Zulassung bis zur Ergebnismitteilung rechtssicher durchführen. Praxisnah werden die Grundlagen der wesentlichen Rechtsvorschriften (wie z.B. die Gesellenprüfungsordnung) erarbeitet und erläutert. Ein rechtssicherer Prüfungsverlauf ist der beste Schutz bei Widerspruchs- und Klageverfahren.

Termin: 28.04.2022, 17:00 - ca. 21:00 Uhr

Ort: ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Schulung für Vorsitzende in Meisterprüfungsausschüssen

Dozent: Werner Selbeck

In dieser Kompaktschulung erfahren Sie die Grundlagen für die Übernahme des Vorsitzes sowie relevante Neuerungen im Meisterprüfungswesen für die Organisation und Durchführung von Meisterprüfungen.

  • Stellung und Aufgaben des/der Vorsitzenden 
  • Gegenüberstellung der alten und neuen Meisterprüfungsverfahrensverordnung
  • Rechtsstellung und Aufgaben des Prüfungsausschusses und der Prüfungskommission
  • Berufung und Koordinierung der Prüfungskommissionen

Termin: 03.05.2022, 17:00 - ca. 21:00 Uhr

Ort: ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Grundlagen für Mitglieder in Meisterprüfungsausschüssen

Dozent: Werner Selbeck

Anhand praktischer Beispiele aus dem Prüfungsalltag und der aktuellen Rechtsprechung lernen Sie wesentliche rechtliche Grundlagen des Prüfungsverfahrens kennen, um Ihnen so die notwendige Sicherheit bei der Prüfungsdurchführung zu geben.

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Rechtsstellung der Prüfungskommission und Aufgaben
  • Das Zulassungsverfahren
  • Durchführung der Prüfung
  • Von der Aufgabe zur Note
  • Protokollierung und Bewertung
  • Täuschungshandlungen
  • Die Wiederholungsprüfung
  • Allgemeine Verfahrensfehler

Termin: 04.05.2022, 09:30 - ca. 17:00 Uhr

Ort: ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Moderation und Leitung von Besprechungen

Dozent: Dr. Rainer Hansen

Arbeitstreffen und Besprechungen gehören heute zum beruflichen Alltag. Häufig sind diese Besprechungen und Workshops langwierig, man verliert sich in Nebenthemen, es gibt endlose und teils hitzige Diskussionen. Am Ende hat man weniger erreicht, als es das Ziel war. Eine gute Moderation hilft, an der Sache orientiert, zielgerichtet und damit effizient zu arbeiten.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Arbeitstreffen und Besprechungen zielorientiert und motivierend moderieren. Sie kennen die innere Haltung, die ein Moderator mitbringen muss, um allen Parteien gerecht zu werden, und wissen, was zur Vorbereitung eines moderierten Arbeitstreffens gehört. Sie können die Teilnehmer von Anfang an für das Thema motivieren und erlernen Strukturen, mit denen Sie Ihre Besprechung klar zum Ziel führen. Sie bekommen Moderationstechniken für verschiedene Anlässe an die Hand, die dabei helfen, am Thema zu bleiben und Lösungen zu finden. Außerdem lernen Sie Techniken und Fragearten, die helfen, eine Diskussion zu steuern und emotionale Debatten zu versachlichen. Dazu gehören auch Interventionen für den Umgang mit herausfordernden Teilnehmertypen. Neben der Vermittlung von Fachwissen und Moderationstechniken probieren Sie einige Moderationstechniken in der Gruppe selbst aus. Für diejenigen, die das erlernte Wissen gleich anwenden wollen, wird es die Möglichkeit geben, kurze Sequenzen selbst zu moderieren.

  • Moderation - Techniken und Medien
  • Vorbereitung und Zielsetzung einer Moderation
  • Diskussionen steuern
  • Umgang mit schwierigen Situationen und herausfordernden Diskussionstypen
  • Üben von Moderationssituationen

Termin: 12.05.2022, 10:00 - ca. 17:00 Uhr

Ort: ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg